Fragen zum Van

Hier findest Du alle offenen Fragen über den Zweidreitage VAN. Was kostet die Folierung, warum habe ich keinen selbstausgebauten Van, wie oft bin ich unterwegs und und und…

Ich habe einen Adria Twin Plus 640 SLB 2019. Die Grundfarbe ist Silber. Er ist auf Basis eines Fiat Ducato 150 Multijet, 35er Chassis, 150 PS gebaut.

Nein. Zudem Zeitpunkt als ich den Van gekauft habe war das kein Thema. Ich persönliche benötige es auch nicht. Es wäre „nice to have“, aber ich fahre nicht so tief in den Jungle das ich es benötige und bislang war alles immer bestens. Egal ob Strand, Norwegen im Matsch oder sonst was….

Mein Modell fängt Neu bei ca. 50.000 EUR an und geht glaube ich bis ca. 58.000 EUR.

Es kommt immer drauf an. eine Voll-Folierung von einem 640er Van kostet immer zwischen 5.000 – 7.000 EUR. Dazu kommt das Design mit ca 350-1000 EUR. Dann sind noch Faktoren wichtig ob es alles einzelne Folien sind (Wie bei mir) oder es im Digitalprint gemacht wird (also eine Folie/Bild). Alles unter diesen Preisen halte ich persönlich für Unseriös und wahrscheinlich nicht fachmännisch gut gearbeitet.

Ich habe mir auf das Dach links und rechts eine Thule Smart Clamp Schiene Montiert und auf diese eine klassische Unterkonstruktion aus Holz gebaut, ähnlich wie beim klassischen Terrassenbau. Das Ganze habe ich im Vorwege Witterungssicher gestrichen. Dann habe ich auf die Konstruktion die Latten geschraubt. Am Ende habe ich das ganze noch mit einer harten Eckschiene umrandet. An jeder Seite habe ich eine Stifthalterung montiert, wo ich meine Rückenlehne drauf schieben kann. So benötige ich immer nur eine Lehne und Spare Gewicht. Die Ganze Terrasse wiegt so um die 35KG.

Vollbeladen mit allem drum und dran bin ich mit 2 Personen immer bei ca. 3.500 KG, also stramm am limit!

Ich habe die Klassik B Felge von Delta 4×4 mit den Bf Goodrich All Terrain Reifen in 255/55/R18 109/105R. Alles eingetragen.

Vorne am Radhaus habe ich eine Stinknormale Gummilippe verklebt damit der Reifen voll abgedeckt ist.

18 Zoll habe ich gewählt weil es sich meiner Meinung nach etwas weicher fährt. (Weil weniger Luftdruck möglich als bei den 16 Zoll)

Neu. Ich wollte mir Anfang 2018 einen Van kaufen. Ich bin dann los und habe mir glaube ich 4 Monate lang bei etlichen Händlern alles mögliche gebraucht angesehen. Ich fand da alles kacke.

Dann habe ich gesehen das Adria einen neuen raus bringt. Ich fand den einfach geil, von innen mega modern und genau so wie ich es hübsch fand.

Da sich der Wertverlust einfach extrem in Grenzen hält, habe ich es nicht eingesehen einen gebrauchten zu kaufen und den Adria gab es ja eh noch nicht gebraucht.

Ich würde es selbst nie so hinbekommen, dass ich damit wirklich zufrieden wäre. Ich möchte nicht unterwegs sein und mich ärgern das etwas kaputt geht oder nicht funktioniert.

Wenn ich unterwegs bin möchte ich sicher sein das alles hält und funktioniert.

Dazu kommt dann einfach auch der Zeitfaktor. Ich wollte unterwegs und schon ein groben Zeitplan für Reisen.

Mich schreiben viele an und möchten was starten. Mein Plan ist es nicht großartig kommerziell was aufzuziehen. Wenn mir was wirklich gefällt, ich etwas benötige, oder ein Produkt oder Firma echt hart feier, dann mache ich gerne was und supporte das auch. Aber wirklich nur wenn ich Bock drauf habe und dahinter stehen kann.

Ich war einmal 20 Tage am Stück unterwegs, und sonst immer nur 2-3 Tage (Daher auch der Name), und manchmal ne klassische Woche oder zwei.

Dazu kommen einige Tennis-Turniere die ich so abfahre.

Ich bin so´ne klassische digitale Nomade, arbeite am Laptop, digitaler Kram. Demnach bin ich schon recht flexibel bzgl des Arbeitens und könnte grundsätzlich auch immer in dem Van lebend durch die Welt ziehen.

Aber mein Sport und meine Ziele halten mich in meiner Heimat, somit fahre ich nur weg wenn es passt und ich Bock habe.

Ich habe ein paar Vorrichtungen getroffen. Einige werde und kann ich hier nicht nennen, wäre ja blöd 😉

Aber es gibt wirklich einiges was man machen kann. Und wenn er geklaut wird, ist das eben so. Egal, alles versichert und ich nehme nie so Wertvolle Dinge mit auf Reisen das es mir egal ist. Materieller Kram ist eh ersetzbar und scheiss egal, alles was wichtig ist habe ich bei mir oder woanders.

So ein Design für einen Van zu machen ist Aufwendig. Ich muss eine Vorlage kaufen, alles vorbereiten, meine Fragen stellen um ein Gefühl für das Projekt zu bekommen, mich reindenken, Inspirationen suchen und und und…

Dann das Design Version 1 machen, dann vielleicht noch ein paar Korrekturen… Am Ende bin ich ca. 3-7 Tage je min 4 Std dabei. Ich bin niemand der das Halbherzig macht und „mal eben zwischendurch“.

Ich habe schon einige Dinge gemacht, inzwischen jedoch nur noch gegen 50% Vorkasse, da einige Leute dann plötzlich doch nicht mehr wollten und ich schon die Hälfte gemacht hatte.

Bei ernstem Interesse bitte eine Email an hello@zweidreitage.de senden. Aber!!!! Ein Design kostet immer zwischen 300-500 EUR. Für halbherzige Designs wendet Euch gerne an jemand anderen. Für mein Design zb habe ich 30 Stunden benötigt, immer wieder ran und weg, ändern anpassen und und und.

Am Ende habt ihr ein design in 1:18 mit dem Ihr zu jeder Agentur gehen könnt.

Alleine zu Reisen kann einsam sein. Deswegen habe ich mir einen Insta Account gemacht. Man teilt Erlebnisse, gibt Inspirationen und kann sich während einer Tour mit Menschen austauschen. So hat es angefangen und so ist es immer noch. 🙂 Macht einfach Laune das ganze Thema…

Ich finde es gut Leute zu inspirieren die etwas ändern möchten.

Geben und nehmen, teilen, helfen, sehen, lachen und Leute kennenlernen. Punkt.

Mal sehen was noch kommt. 😉